8. August 2013

Have you ever tried......Moosbeernocken?

Moosbeeren sind die kleinen Verwandten der Heidelbeeren.
Sie wachsen hier in Tirol im Wald und sind Ende Juli bis Anfang August reif.




Aus den Moosbeeren mache ich Moosbeernocken:


250g Mehl
4 Eier
300 ml Milch
1 Prise Salz
eine ordentliche Portion Moosbeeren





mit Zimtzucker bestreuen und genießen.

Nicht vergessen, nachher den Zungenvergleich zu machen:





Alles Liebe Bäääääh!
Sandra




Kommentare:

  1. OH JA!:-)
    die liebe ich.
    meine oma hat die immer für mich gemacht und ich war heuer schon fleißig beim pflücken und hab dementsprechend eingefroren.

    ja und die blauen zungen gehören dazu... ;-)
    ganz liebe grüße
    rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Kenne ich nicht, sehen aber sehhhhhr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen