27. Januar 2014

Aufwärmen mit.... Brokkolisuppe!

Bei diesem Schmuddelwetter hier in Gelbien - ich weiß, bei euch hat's geschneit und alles sieht ganz wunderbar aus...neid bei uns isset fies! Und wenn es fies is' braucht Mutti 'ne Suppe!


Und zwar zackich!





Möhren, Sellerie, Ingwer, Zwiebeln und Chili klein schneiden
 in Olivenöl andünsten
Mit mind. 1/2 l Brühe ablöschen
Brokkoli und Thymian zufügen
solange kochen, bis das Gemüse weich ist
pürieren
mit Salz und Pfeffer würzen
pürieren
Auf Suppenteller verteilen
mit Thymianblättchen und gehackten Pinienkernen garnieren.






Glaubt mir, dass ist genau das Richtige für dieses Wetter!

Every day some piece of green!


Bisou



Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    der Schnee war über Nacht weg ... heute alles grau und matschig! Wir hatten heute Brokkoli-Gratin als Beilage! Aber deine Supper (vor allem mit Möhre, Sellerie, Ingwer und Pinienkernen) hört sich super an ... ich hab sie bisher nur mit Brokkoli gemacht aber die Zutaten geben der Suppe mit Sicherheit mehr Pfiff!! Und bald kommt der Frühling!!

    Ganz lieben Gruß,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  2. Suppe ist immer gut.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen